Mein Schneckenhaus ist wunderschön
und auch winzig klein,
und wird die Welt mir mal zu laut,
dann krabble ich hinein.

Montag, 31. Juli 2017

12tel Blick & Monatscollage...

Diesen Monat gibt es den 12tel Blick und die Monatscollage gleich im Doppelpack, denn ich schulde Euch noch die Bilder aus dem Juni die ich wegen unseres Urlaubs nicht geschafft habe.


Fangen wir also mit dem Juni-Blick an...



Der japanische Ahorn hat den Weg fast zugewuchert.



Jetzt im Juli kommt man wieder durch und die Hortensie ist ein pinkes Blütenmeer.





Die Juni Collage habe ich unserem lieben Wallace gewidmet, gemischt mit ein paar Gartenbildern...





Die Juli Collage ist geprägt von unserem Urlaub in Dänemark.



Die Bilder wandern jetzt zu Tabea's 12tel Blick und zu Birgitt, die unsere Monatscollagen sammelt.


Liebste Grüße,
Nicole

Donnerstag, 27. Juli 2017

Frischekur & 5 Minuten Collage...

Wir haben das sintflutartige Wetter der letzten Tage genutzt um unserem Wohnzimmer seine lang ersehnte Frischekur zu verpassen.




Die Wände haben ihr verstaubtes beige gegen ein frisches grau getauscht, was dem ganzen Raum eine luftige Frische verleiht.



Wir haben uns für ein ganz zartes grau entschieden, damit der Raum schön hell wird...




...sich die weißen Möbel aber trotzdem gut abheben.



Während der Maler hier oben am pinseln war, war ich damit beschäftigt unseren Keller trocken zu legen.

Das Wasser hat es diesmal nämlich auch bis zu uns geschafft.
Normalerweise wohnen wir hier recht sicher was Hochwasser angeht, aber die Wassermassen der letzten Tage waren einfach zu viel.

Dabei haben wir noch großes Glück gehabt. Viele Dörfer im Umkreis sind komplett überflutet und selbst in der Stadt stehen große Teile unter Wasser.

Zum Glück hat es gestern Nachmittag aufgehört zu regnen, sodass sich die Lage hoffentlich langsam entspannt.


Zum Schluss habe ich noch meine 5 Minuten Collage für Rösi dabei.

Dort ging es diesen Monat um lila und blau.



Liebste Grüße,
Nicole

Sonntag, 23. Juli 2017

Lieblingsecke im Juli...

Diesen Monat suchen Naddel & Nicole unsere Lieblingsecke im Garten.

Das ist bei uns schwierig, weil wir irgendwie kaum Ecken im Garten haben.



Hier ist der Blick in unseren Teil des Gartens aus meinem Nähzimmer heraus.
Wir teilen uns den Garten mit meinen Schwiegereltern und dadurch haben wir eigentlich nur eine richtige Ecke im Garten und dort wächst eine kleine japanische Weide.
Diese Ecke hat also wenig Potenzial zur Lieblingsecke.



Ich habe mich deshalb für meinen Lieblingsplatz in unserem Garten entschieden und das ist mein kleiner Strand. Er ist nicht sehr weit von der Ecke mit der Weide entfernt und ich denke das zählt noch. :)
Der Strandkorb wird gerne an Tagen mit viel Wind genutzt, so wie heute.



Wenn es richtig heiß ist hält man es dort nicht aus, dann ist es auf der Terrasse angenehmer.

In den nächsten Tagen soll uns der Sommer ja schon wieder verlassen. Was ist das bloß für ein komischer Sommer?

Ich habe auch wieder liebe Sommerpost bekommen.
Dieses mal von der lieben Bettina.



Liebste Grüße,
Nicole




Mittwoch, 19. Juli 2017

Urlaubsmitbringsel...

Wie versprochen, zeige ich Euch heute was ich in Dänemark bei Fine Nordic feines gefunden habe.

Ich kannte bisher nur den Onlineshop und war begeistert als ich gelesen habe, dass der Laden in Dänemark ganz in der Nähe unseres Ferienhauses liegt.

Da war ein Besuch natürlich fest eingeplant.

Der Laden ist riesig groß und man ist sofort im siebten Geschirr-und Dekohimmel.
Im Obergeschoss gibt es ein riesiges Outlet.

Leider habe ich in meiner Euphorie komplett das fotografieren verpennt und so kann ich Euch nur meine Ausbeute zeigen.



Ein Stapel GG-Teller durften aus dem Outlet mit, ebenso die Schüsseln und die Tortenplatte von Ib Laursen.
Die kleinen Kerzenhalter sind mir später in Lemvig in einem kleinen Laden über den Weg gelaufen.



Das Quilt war ebenfalls enorm reduziert und durfte bei uns einziehen und die Hasendame hat mir der Lieblingsmann geschenkt.



Die Decke hat genau die richtige Größe für unser Sofa.

Apropos Decke...



Im Urlaub habe ich endlich meine Grannydecke fertig bekommen.
Jetzt braucht sie nur noch einen schönen Rand aber da bin ich noch unschlüssig wie er werden soll.
Habt ihr eine Idee???


Liebste Grüße,
Nicole

Samstag, 15. Juli 2017

Dänemark...

Zuerst möchte ich mich von ganzem Herzen für Eure lieben Worte zu meinem letzten Post bedanken.
So langsam kehrt hier der Alltag wieder ein - ohne Hund.
Aber wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass das nicht für immer so bleiben soll.


Heute möchte ich Euch aber etwas aufmuntern mit ein paar schönen Urlaubsfotos aus Dänemark.

Wir waren zum ersten Mal dort und waren wirklich
begeistert, aber seht selbst...




Das Wetter war zwar nicht immer sehr sommerlich, aber es war herrlich entspannend. Genau das richtige für uns in dem Moment.
Ich habe noch nie so herrlich leere Strände gesehen.
Man konnte Kilometerweit durch feinsten Sand laufen und hat nur wenige Menschen getroffen.




Und wenn man jemanden trifft, sind alle sehr entspannt und freundlich.





Bei Leuchttürmen schlägt mein Herz höher und ich muss hinauf klettern.

Wir waren an der Nordseeküste Dänemarks. Zum baden war es viiiiel zu kalt aber die Füße durften natürlich durch die eiskalten Wellen patschen.




An unserem Häuschen hatten wir immer irgendwo ein sonniges und windgeschütztes Plätzchen.

In der Heimat von Green Gate, Ib Laursen und Maileg waren die Urlaubsmitbringsel natürlich schnell gefunden. ;)
Meine Beute zeige ich Euch beim nächsten Mal.

Liebste Grüße,
Nicole



Montag, 10. Juli 2017

Zurück im leeren Zuhause...

Wir sind zurück aus unserem Urlaub.
Es war der wohl traurigste Sommerurlaub den wir je hatten, denn direkt davor ist unser lieber Wallace für immer eingeschlafen.




Wir durften 12 wunderschöne Jahre miteinander verbringen.
Er fehlt uns sehr!

Der Urlaub hat uns trotz allem sehr gut getan um etwas Abstand zu bekommen und nicht an jeder Ecke darauf angesprochen zu werden. Denn hier im Dorf kannte Wallace irgendwie jeder.

Hier Zuhause ist es jetzt schrecklich leer und still.
Keiner wuselt um einen herum und bettelt nach Essen und 
vor allem freut sich niemand wenn man nach Hause kommt.




Empfangen wurde ich aber von lieben Sommergrüßen die ich Euch unbedingt zeigen wollte.




Vielen lieben Dank an Doreen und Nicole für diese schönen Karten.
Ich freue mich sehr darüber.


Liebste Grüße,
Nicole